Amazon.de Widgets
Safus
Zurück zur alphabetischen Suche

Safu
Safu
wissenschaftl. Name:
Canarium sapho
französisch: Safou
englisch: Safu

Sind Sie Großhändler oder Händler oder wollen Sie einfach auf unserer Site erscheinen?
Wenden Sie sich an unseren Service Werbung
e-mail :
werbung@fruitlife.de

Safu

Safu Diese kleinen kartoffelgroßen (etwas länglicher) Früchte stammen aus Zentralafrika. Die Schalenfarbe schimmert von hellblau, rötlich bis dunkelviolett.

Diese wilde Spezies aus der botanischen Familie der Burseraceae erinnert in Konsistenz und Geschmack an deftige Avocados, also eine sehr fettreiche Ölfrucht. Wie bei vielen Wildarten ist der genießbare Teil im Verhältnis zur ganzen Frucht eher gering, dafür aber sehr konzentriert.

Im Querschnitt betrachtet besteht die Safu aus einem relativ großen Kerngebilde, darum befindet sich das ca. 5mm dicke Fruchtfleisch. Die Safu ist mit der Schale verzehrbar. Die baumreife Frucht ist noch sehr hart, farblich aber schon voll ausgebildet. Bei zunehmender Reife (Lagerung bei Raumtemperatur) gibt die Safu auf Fingerdruck leicht nach. Ab jetzt beginnt die Genußreife, wobei dieser Geschmack noch nicht jedermanns Sache ist: cremig wie Avocados und angenehm säuerlich-zitronig. Aufgeschnittene Safu

 

Safus Wenn die Safu noch weicher wird, beginnt sich die Schale und das Fleisch etwas braun zu färben, der Geschmack wird deftiger und die Säure verschwindet. Noch länger gelagert trocknet die Safu leicht an, wodurch das Aroma noch herzhafter wird und an Salami erinnert. Das heißt: zum Trocknen ist sie sehr gut geeignet und sie können das ganze Jahr davon profitieren.

Tipp: Harte Safus, die schnell nachreifen sollen, am besten in eine Plastiktüte oder -schale legen, damit ein tropisches Klima nachgeahmt wird. Doch aufpassen, schauen Sie öfter nach, damit die Safus nicht, zu lange darin gelassen, verschimmeln.

 

 

Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen, Übersetzungen, Speicherungen oder vergleichbare Verfahren (komplett oder auszugsweise) nur mit spezieller Genehmigung von Fruit life.

 

 
Ingwerteeseite.de
Alles über Ingwertee & Ingwer
 

 

             


Früchte & Exoten
Nüsse
Raritäten

Familien

Saisonübersicht


Roh anrichten
Rezepte
Trocknen
Händler Liste


Vitamine & Co
Ernährungsformen
Bio


Bücher
Nussknacker
Bilder


Länder
Fremde Früchte

 

Archiv
Impressum

© 2012, Fruitlife