Amazon.de Widgets
Mangostane

Zurück zur alphabetischen Suche

Mangostane
Mangostane
wissenschaftl. Name:
Garcinia mangostana
französisch: Mangoustan
englisch: Mangosteen
spanisch: Mangostan
italienisch: Mangostino, Mangostano




Sind Sie Großhändler oder Händler oder wollen Sie einfach auf unserer Site erscheinen?
Wenden Sie sich an unseren Service Werbung
e-mail :
werbung@fruitlife.de

 

Mangostane

Mangostane werden zu den köstlichsten Früchten der Erde gezählt. Fein-mildsäuerlich-exotisch.

Mangostane Die Mangostane sollte purpurfarben und die feste Schale leicht elastisch sein. Kurz vor der Vollreife dürfen sie erst geerntet werden. Schäden treten beim Transport nur selten auf, da die 6-10 mm dicke, harte Schale das weiße Innenleben gut schützt. Wenn die Frucht bereits steinhart ist, ist sie überreif und ungenießbar. Mangostane sollten bei nicht sofortigem Verzehr gekühlt aufbewahrt werden. Bei ca. 6°C ist sie noch gut zwei Wochen lagerfähig.

 

Der Nährwert der Mangostane beträgt 303kJ/100g
(71kcal/100g).

Mangostane
Wasser 81,3%
 
Kohlenhydrate 15,9%
 
Proteine 0,6%
 
Fette 0,6%
 
Rohfaser 1,4%
 

Unter den Mineralstoffen befinden sich Calcium, Phosphor und Eisen. B-Vitamine sind gut vertreten.

Die weiche Schale läßt sich leicht mit den Händen am "Äquator" aufbrechen, es läßt sich aber genauso gut mit einem Messer nachhelfen. Die eine Schalenseite bildet sozusagen den Hut, in der anderen befindet sich das schneeweiße, elfenbeinfarbene Fruchtfleisch in verschiedenen Segmenten, ähnlich wie bei Mandarinen. Mit einer Gabel lassen sich die Fruchtsegmente leicht entnehmen.

Mangostane Die Fruchtstücke enthalten lange, flache Samen, einige etwas größere, die man aber mitverzehren kann. Ein süß-säuerlicher, aber runder Geschmack mit Zitronen-Pfirsich-Note. Erfrischend wie Zitroneneis.

Thailand, Malaysia und Indonesien beliefern den europäischen Markt von Mai bis September und von November bis Januar per Luftfracht. Mangostanensack

Man vermutet, dass die Mangostane ursprünglich von den Sundainseln oder den Molukken stammt. Die wichtigsten Produzenten sind heute Thailand, Malaysia und Indonesien.

Mangostane am Zweig Der immergrüne 6-25m hohe Mangostanebaum (Guttiferae) hat eine charakteristische, fast schwarze Rinde. Es gibt keine nennenswerten Probleme mit Schadinsekten. Die Mangostane muss vor voller Reife geerntet
werden, bis sie ihren purpurfarbenen Zeitpunkt erreicht hat und die Schale beim Betasten leicht elastisch ist. Ein ausgewachsener Baum trägt jedes Jahr 500 bis 1500 Früchte. Eine kommerzielle Produktion kann erst 10-15 Jahre nach dem Anpflanzen beginnen. Mangostanenbäume

Es gibt in den Tropen noch wildere Sorten der Mangostane, die aber nicht kommerziell angebaut werden, mit roter bis bräunlicher Schale. Mangostane



Die Fruchtschale der Mangostane dient in der Volksmedizin der tropischen Länder dem vielfältigen Einsatz zur Behandlung von Hautkrankheiten.

 

Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen, Übersetzungen, Speicherungen oder vergleichbare Verfahren (komplett oder auszugsweise) nur mit spezieller Genehmigung von Fruit life.
 
Ingwerteeseite.de
Alles über Ingwertee & Ingwer
 

 

             


Früchte & Exoten
Nüsse
Raritäten

Familien

Saisonübersicht


Roh anrichten
Rezepte
Trocknen
Händler Liste


Vitamine & Co
Ernährungsformen
Bio


Bücher
Nussknacker
Bilder


Länder
Fremde Früchte

 

Archiv
Impressum

© 2012, Fruitlife